Home » Kleidung » Ducere Lechal – Smarte Schuhe made in India

Ducere Lechal – Smarte Schuhe made in India

Nach Google Glass und unzähligen Smartwatches, gibt es immer mehr smartes Zubehör für den Körper, das den Alltag erleichtern soll. Neu im Wearable-Bereich ist nun ein indischer Schuh namens Ducere Lechal. Kreiert wurde er von einem kleinen Start-Up, wobei sich hinter der Idee ein ernster Hintergrund befindet.

Ducere Lechal: Wearable zuerst als Orientierungshilfe für Sehbehinderte gedacht

Angaben der WHO zufolge gibt es in Indien den höchsten Prozentsatz sehbehinderter Menschen. Somit überrascht es nicht, dass sich zwei Ingenieure Gedanken darüber gemacht haben, wie den Betroffenen geholfen werden könnte. Entstanden ist die Idee eines Schuhes, der als Gehstock-Erweiterung dienen soll. Dadurch werden Hindernisse zwar besser erkannt, um allerdings die richtige Richtung zu finden, musste ein erweitertes Konzept her. Entstanden ist mit dem Ducere Lechal ein Schuh, der sich via Bluetooth mit dem Smartphone beziehungsweise einer speziellen App verbinden und so GPS-Informationen und Kartendaten von Google Maps bezieht. Mit Vibrationen im Schuh wird dem Träger dann die Richtung vorgegeben.

Ducere Lechal: So viel Potenzial steckt tatsächlich in den indischen Smart Shoes

Interessant werden die Schuhe also hauptsächlich durch die Bluetooth-Einlegesohlen. Dabei kann der Schuh auch Distanzen und sogar verbrannte Kalorien messen. Somit profitieren längst nicht nur Blinde von den Wearables sondern auch sportlich ambitionierte Personen, die ihr Training gerne monitorisieren möchten.
Die Gründer von Ducere Technologies Krispian Lawrence und Anirudh Sharma sind Ingenieure, die in den USA studiert haben und mittlerweile 50 Mitarbeiter im indischen Bundesstaat Telengana beschäftigen. Da sich Lawrence schon die internationalen Patente am vibrierenden Schuh gesichert hat, wird es den haptischen Schuh wohl nicht so schnell auch von anderen Herstellern geben.
Die Kosten für die smarten Schuhe werden sich in Grenzen halten. Zumindest in Indien sollen sie 110 Euro kosten. Die Einlegesohlen allein sollen umgerechnet 75 Euro kosten. Noch wird Ducere Technologies von weiteren Unternehmen unterstützt, wobei das Start-Up bald auf eigenen Beinen stehen möchte.

Ducere Lechal: Smart, hilfreich und mit Style

Die schlauen Schuhe aus Indien sehen unserer Meinung nach nicht nur schnittig aus, sondern könnten mit der verbauten Technik tatsächlich auch Blinden den Weg weisen. Vermutlich werden es jedoch eher Sehende sein, die sich den Ducere Lechal zulegen werden. Die Wearables sind zunächst in den Farben rot und schwarz geplant. Offizieller Marktstart ist in Indien bereits September 2014.

Ducere Lechal Smart Shoe im Video:

 

Teile michShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone
Maximilian
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...